NISSAN PRIMERA, NISSAN PRIMERA, NISSAN AVENIR WAGEN 1990-... (Benzin/Diesel)-Manuelle Reparatur, Wartung, Betrieb des Autos.
Reparatur-Handbuch, Betrieb und Wartung, Auto Nissan Primera, Nissan Primera Wagon, Nissan Avenir mit 1990, release und W10 Serie Ð10 GA16DS Suchmaschinen, SR20Di, SR20De, SR20DE und CD20 Diesel-Motoren ausgestattet.
Publikation basierend auf manuelle Nissan Primera Werkswagen Reparatur und für eine Vielzahl von Änderungen, Karosserie, Motor, Getriebe. Ein gesonderten Abschnitt des Buches enthält Empfehlungen des Herstellers des Autos, die Autobesitzer, richtige Autopflege durchzuführen und nicht auf den Zustand vor kostspieligen Reparaturen bringen können. Im Fall dient der Reparatur-Leitfaden als ein unverzichtbares Tool für die Problembehandlung in allen Komponenten des Autos.
Schritt für Schritt und klare Beschreibung der Reparatur-Verfahren, die Fülle der Bilder, umfangreiche Verweis reparieren lassen Daten abholen Ersatzteile Ersatz Optionen, entsprechende Anpassungen, bearbeiten, andere Reparaturvorgang qualifiziert.
In getrennten Abschnitten von der mitgelieferten Bedienungsanleitung Nissan Primera, Nissan Primera Wagon, Nissan Avenir, Empfehlungen für die Wartung von elektrischen Geräten und Schaltungen (Leiterplatten) des Autos.
Das Buch richtet sich an Besitzer von Nissan Auto, Nissan Auto Beispiel, Nissan Avenir, hundert Mitarbeiter und Pflege-Center.


Inhalt:

Anweisung Handbuch Nissan Primera 8
15 ALLGEMEINE INFORMATIONEN
SICHERUNGSMAßNAHMEN 15
KRAFTSTOFFVERSORGUNG FÜR MOTOR (E.F.I ODER E. CC.S. 15)
15 TURBOLADER
Gewusst wie: Verwenden Sie dieses Handbuch 16
VERDRAHTUNGSPLÄNE 17 lesen
Die BREAKER 17
Kennzeichnung CONNECTOR mit Hilfe von 17
Benennung von 17
MULTIPOL-SCHALTER 18
Der CONNECTOR (S.M.J) 18
Identifizierung von Auto-19
SERIE 19
IDENTIFIKATIONSNUMMERN 19
ABMESSUNGEN: 21
EMERGENCY TOWING und RECOVERY POINT Maschinen 21
GARAGE JACK und Bett Sicherheit 21
Räder und Reifen 21
Anzahl der mechanischen Getriebe Boxen 21
ANZAHL MASCHINE. GETRIEBE-BOXEN 21
SCHLEPPTAU 21
Punkte der Verzögerung STANDARD Schrauben 22
23 Premiere Nissan Wartung
VVK VORBEREITUNG 23
Die Häufigkeit der Wartung von 23
Ersetzen Sie Motoröl (Benzinmotoren) 24
Ersetzen Sie Motoröl (DIESEL) 25
SERVICE mit dem HÄRTESTEN OPERATIONS-25
Empfohlene Flüssigkeiten und Schmiermittel 25
VISKOSITÄT SAE 26
MOTOR WARTUNG SR 26
KONTROLLKÄSTCHEN GÜRTEL 26
ERSETZEN KÜHLMITTEL MOTOR 27
Überprüfen SIE die Kühlung SYSTEM 27
Überprüfen SIE den RADIATOR CAP 27
Überprüfen SIE das KÜHLSYSTEM für LECKS 27
ÜBERPRÜFEN SIE DIE KRAFTSTOFFLEITUNGEN 28
KRAFTSTOFF-FILTER 28 ERSETZEN
ERSATZ-LUFTFILTER 28
ERSETZEN SIE MOTORÖL 28
ERSATZ-ÖLFILTER 28
Überprüfen SIE und Ersetzen von Zündkerzen 29
ÜBERPRÜFEN SIE DIE ZÜNDKABEL 29
KONTROLLSYSTEMS ZWANG LÜFTUNG KURBELGEHÄUSE (CV) 29
ERSATZ-FILTER-P.C.V 29
Überprüfen Sie Vakuum Schläuche und Anschlüsse, 29
Überprüfen SIE die AIR CLEANER mit AVT, Temperatur-Kontrolle-29
SAUERSTOFF-SENSOR 30 ÜBERPRÜFEN
Überprüfung der STEAM SUPPLY 30
SERVICE ENGINE GA 31
KONTROLLKÄSTCHEN GÜRTEL 31
ERSETZEN KÜHLMITTEL ENGINE 31
ERSETZEN SIE MOTORÖL 32
Überprüfen SIE und Ersetzen von Zündkerzen 32
ABGAS GAS SENSOR TEST 32
Motor Wartung mit 32
KONTROLLKÄSTCHEN RIEMEN 32
ERSETZEN KÜHLMITTEL ENGINE 32
Entwässerung, überprüfen und ersetzen FUEL FILTER 33
Sendungen per Luft in das Kraftstoffsystem 33
ERSETZEN SIE MOTORÖL 33
ERSATZ-ÖLFILTER 33
ÜBERPRÜFEN DÜSEN INJEKTOREN 33
PRÜFEN DER LEERLAUFDREHZAHL 34
Überprüfen SIE die Kupplung 34
KONTROLLE ÖL INC 34
Chassis und Karosserie SERVICES 34
ÜBERPRÜFEN SIE AUSPUFFANLAGE 34
ÖL INC 34
ÜBERPRÜFEN das Niveau der Flüssigkeiten für PTC-34
ERSATZ FLÜSSIGKEIT PTC 35
BRAKE FLUID-Ebene prüfen und LECKS 35
CHECK-BREMSSYSTEM 35
Ersatz von BRAKE FLUID 35
Überprüfen Sie Vakuum Schläuche BOOSTER CHECK BREMSVENTIL, Verbindungen und 35
KONTROLLKÄSTCHEN SCHEIBENBREMSE 35
ÜBERPRÜFEN SIE DIE BREMSE 35
AUSGLEICHENDE RAD 36
ERSETZEN VON REIFEN 36
Überprüfen des STATUS IHRER Reifen 36
Überprüfen SIE die Lenkung Mechanismus und Antrieb 36
PRO8ERKA Zustand der Flüssigkeit und die Leitungen der STEERING SYSTEM 37
KÖRPER 37
Motor-mechanische Teil der SR 38
VORBEHALTE IN RELEASE. Ventile (SR20DE und SR20DET) gefüllt mit metallischen Natrium-38
EXTERNE Komponenten des Motors SR2ODE 38
KOMPRESSION DRUCK 39
EXTERNE Komponenten des Motors SR20DI 40
ÖLWANNE 41
Rücknahme von 41
GRUPPE 42
KETTE-VERTEILUNG MECHANISMUS (GP) 43
Entfernung von 44
SCAN 45
INSTALLATION 45
ERSETZENDE DICHTPACKUNG 48
48-VENTIL-DICHTUNG
Die FRONT Dichtung 49
HINTEN DICHTUNG 49
TROMMEL AKSELERATORNOGO BLOCK 49
ZYLINDERKOPF 50
Entfernung von 50
Demontage von 50
51 VALIDIERUNG
WARPING ZYLINDERKOPF 51
VISUELLE INSPEKTION-51
HERZSCHLAG-51
HÖHE 61 NOCKENWELLE CAM
CLEARANCE von GEBÄRMUTTERHALSKREBS NOCKENWELLE 51
AXIAL SPIELFREIE NOCKENWELLE 52
BEAT STAR-52
LUFT GUIDE SLEEVE VENTIL 52
Ersetzen Sie den GUIDE SLEEVE Ventil 52
SATTEL VENTIL 52
Ersetzen Sie den Sattel Ventil Reparatur Größe 53
VENTILGRÖßE 53
VENTILFEDER 53
VALVE CLEARANCE HYDRAULIKELEMENTEN 53
BUILD 53
MOTOR 55 ENTFERNEN
FESTLEGEN VON 55
Entfernung von 56
FESTLEGEN VON 56
ZYLINDER BLOCK 57
Demontage der 57
Kolben und ÛLENVAL 57
TEST 57
Der Abstand zwischen Kolben und Kolben FINGER 57
SEITE LÜCKE KOLBENRINGE 58
Spiel in der KOLBENRINGE 58 Schleusen
PLEUEL VERFORMUNG 58
WARPING und Verschleiß der Zylinder BLOCK 58
Der Abstand zwischen Kolben und ZYLINDERWAND 58
KURBELWELLE 59
LAGERLUFT der Lager-59
GAP Pleuel Buchse (kleiner Kopf) 60
PLEUELSTANGE Buchsen Ersatz (kleiner Kopf) 60
SCHLAGEN Sie das Schwungrad/MASTER-DISK-60
BUILD 60
KOLBEN 60
KURBELWELLE 61
REPARATURDATEN und Spezifikationen von 62
MECHANISCHE Teil der GA ENGINE 66
EXTERNE KOMPONENTEN ENGINE GA 66
KOMPRESSION DRUCK 67
Messung der Kompression Druck 67
ÖLWANNE 68
Rücknahme von 68
INSTALLATION von 68
KETTE-VERTEILUNG MECHANISMUS (GP) 68
Rücknahme von 68
KONTROLLKÄSTCHEN 70
INSTALLATION VON 70
ERSETZENDE DICHTPACKUNG 72
Der Leiter der ZYLINDERBLOCK 72
VENTIL-CLEARANCE 75
ENTFERNEN VON MOTOR 77
ZYLINDER BLOCK 78
REPARATURDATEN und Spezifikationen von 83
MECHANISCHE TEIL ENGINE CD 86
EXTERNE KOMPONENTEN ENGINE CD 86
KOMPRESSION DRUCK 86
ERSETZENDE DICHTPACKUNG 87
87-VENTIL-DICHTUNG
Methode und INSTALLATION NOCKENWELLE und Kurbelwelle Dichtung 88
FÜLLUNG-88 NOCKENWELLE
Die FRONT Dichtung Kurbelwelle-8Z
HINTEN DICHTUNG KURBELWELLE 88
ÖLWANNE 88
Entfernung von 88
INSTALLATION von 88
GÜRTEL-VERTEILUNG MECHANISMUS (GP) 89
GEZAHNTER RIEMEN NOCKENWELLE 89
GEZAHNTER ANTRIEBSRIEMEN PUMPE 90 VPRYSKIVAÛŜEGO
Der Leiter der ZYLINDERBLOCK 91
Entfernung von 91
Demontage von 91
Überprüfung von 92
BUILD 95
REIHE 95
97 MOTOR ENTFERNEN
ZYLINDER BLOCK 98
Vorbereitung für Demontage 98
Demontage von 98
TEST 99
BUILD 101
INLINE und ROLLER NOCKENWELLE 103
REPARATURDATEN und Spezifikationen von 103
Brennstoff-SYSTEM-Motor und Abgas-EMISSION REDUCTION SYSTEM 105
SR2ODE
INTEGRIERTE Motor-MANAGEMENT-SYSTEM und reduziert die Toxizität von 106 Auspuff
Lage der Komponenten von e. c. c. S 106
Diagramm des Systems mit Katalysator 107
Diagramm des Systems ohne eine Katalysator-107
Das Schema der Arbeit des Systems 108
VAKUUM SCHLAUCH 108
Beschreibt die Komponenten von 109
CONTROL UNIT E.C.C.S. (E.C.U) 109
KURBELWELLEN-WINKELSENSOR 109
109 LUFTTEMPERATURSENSOR
DER GAS-SENSOR UND SOFTWARE-OFF. LEERLAUF 109
LUFTMASSENMESSER 109
TREIBSTOFF EINSPRITZDÜSE 109
DRUCKREGLER 110
SAUERSTOFF-SENSOR 110
KRAFTSTOFF PUMPE 110
LEISTUNGSSTARKE TRANSISTOR-Zündspule und 110
110 AIR REGULATOR
EINSTELLER Luft bei IDLE (I.A.A) 110
Die AIR SUPPLY CONTROL VALVE (AAS) 110
110 AUTO GESCHWINDIGKEITSSENSOR
SENSOR-LENKUNG ÖLDRUCKSCHALTER 111
111 KLOPFSENSOR
KRAFTSTOFF FILTER 111
Diagnose-Stecker für die Firma TESTER rufen Sie 111
CONTAINER 111, Aktivkohle
KRAFTSTOFF-EINSPRITZREGELUNG 111
Synchronisieren der Zündung-112
KRAFTSTOFFPUMPE 113 VERWALTEN
LUFT-REGULATOR 113
113 RADIATOR FAN CONTROL
IM LEERLAUF DREHZAHLREGELUNG 113
Abteilung aus der Klimaanlage beim beschleunigen 114
114 ARCON
DEFEKTEN MIKROPROZESSOR BLOCK E.C.U 114
FEHLERHAFTE AIR DURCHFLUSSMESSER 114
MOTOR TEMPERATURSENSOR FEHLFUNKTION 114
FEHLERHAFTE DETONATION 114
Beschreibung von 114
DEFEKTER SENSOR DROSSELKLAPPE 114
114 FEHLERDIAGNOSE
SELBSTTEST 114
EIGENDIAGNOSE AUSFALL-MODUS (I) 115
SELBST-Diagnose-Fehler-MÖGLICHKEITS II (Ergebnisse) 115
ÜBERPRÜFEN SIE KONTROLLE EINSPRITZANLAGE 118
Der Abstieg KRAFTSTOFFDRUCK 118
KONTROLLKÄSTCHEN KRAFTSTOFFDRUCK 118
Entfernen und Installieren von Injektor 118
KRAFTSTOFFPUMPE DAMPF EMISSION CONTROL SYSTEM 118
Das SYSTEM 118
Überprüfung von 118
KURBELGEHÄUSEENTLÜFTUNG (PCV) 119
REPARATURDATEN und Spezifikationen von 120
SR2QDJ
INTEGRIERTE Motor-MANAGEMENT-SYSTEM und reduziert die Toxizität von Rauch 121
Lage der Komponenten von e. c. c. S 121
Diagramm des Systems mit Katalysator 122
Diagramm des Systems ohne eine Katalysator-122
Das Schema der Arbeit des Systems 123
VAKUUM SCHLAUCH 123
ÜBERPRÜFEN SIE KONTROLLE EINSPRITZANLAGE 124
Informationen über die Drossel Gehäuse 124
Der Abstieg KRAFTSTOFFDRUCK 124
KONTROLLKÄSTCHEN KRAFTSTOFFDRUCK 124
Entfernen und Installieren von Injektor 125
PROVERKAI passt die IDLE Geschwindigkeit von 125
AUS- und Einbau der THERMOELEMENT 125
PROVERKAI passt die AIR Dämpfer 126
WIE man einen CONNECTOR Kabelbaum 126 AUSEINANDERBAUT
AUTOMATISCHE TEMPERATURREGELUNG (A.T.). 126 LUFTFILTER
Beschreibung von 126
Modus von 127
127 VALIDIERUNG
SYSTEM von 127
Brennstoff Dampf EMISSIONSMINDERNDEN 127
KURBELGEHÄUSEENTLÜFTUNG (P.C.V.) 128
Die Arbeit von 128
Überprüfung von 128
GA
Lage von Komponenten Motor- und Auspuff Verringerung der Toxizität von 129
130 MOTOR-REGELUNG
Modell 130 mit Katalysator
Modelle ohne Katalysator 130
Diagramm von Motor- und Abgas-Emissionen verringern von 131
Modell 131 mit Katalysator
VERGASER 132
Der Vergaser Gerät 132
GRÖßERE REPARATUREN 132
DEMONTAGE CONNECTOR KABELBAUM VERGASER 132
KRAFTSTOFFVORRAT 133
AUTOMATISCHE LUFTLEITBLECH 133
FAST Leerlauf (Modelle mit AVT, CHOKE) 134
AVT. REGULIR. TEMP. Die Beschleuniger-Pumpe (Modell ohne Katalysator) 135
Kraftstoff ABSPERR MAGNETVENTIL (Modelle ohne Katalysator) 135
LUFT DÄMPFER 135
BESCHLEUNIGER PUMPE 136
Drossel Schalter (Modelle mit Katalysator) 136
Ersatz von der Kraftstoffqualität-ÈLEKTROKLAPDNA-Luft-Gemisch (Modelle mit Katalysator) 136
MECHANISCHE KRAFTSTOFFPUMPE 137
KRAFTSTOFF PUMPE 137
MODUS 137
KRAFTSTOFFDRUCK 137
DSS-SYSTEM. Zündung (Modelle ohne Katalysator) 137
ELEKTRISCHE Schaltung von 137
Beschreibung von 138
Beschreibung der Teile von der SYSTEM-138
KOMPONENTENSYSTEME TESTEN 138
Verteiler Zündung (Modell ohne Katalysator) 138
Demontage der 139
Überprüfung der Zündung Verteiler Komponenten 139
Beschreibung von 139
AUTOMATISCHE TEMPERATURREGELUNG (A.T.). LUFT REINIGER 139
BUILD 139
Modus von 140
VALIDIERUNG 140
IM LEERLAUF KOMPENSATOR 140
VALIDIERUNG 140
EXHAUST EMISSION CONTROL SYSTEM (Modelle mit Katalysator) 141
SYSTEM E.G.R 141
Brennstoff Dampf EMISSION CONTROL SYSTEM (Modelle mit Katalysator) 141
Beschreibung von 141
MODUS 141
KURBELGEHÄUSEENTLÜFTUNG (P.C.V.) 142
SYSTEM 143
Luftfilter a.t. 143
REPARATURDATEN und Spezifikationen von 143
CD20
EINSPRITZSYSTEM 144
Kraftstoffpumpe-der hohe Druck (HPFP) VE Typ 144
Entfernung von 144
Demontage von 145
Kraftstoffpumpe mit einem kalten START 145
Kraftstoffpumpe-ohne das Gerät kalt starten 145
Demontage von 146
Überprüfung von 148
BUILD 148
INSTALLIEREN VON 152
Anpassung der 152
EINSPRIZTDÜZE 153
AUS- und Einbau von 153
Demontage von 153
Überprüfung von 154
Reinigung von 154
BUILD 154
TEST und Anpassung von 154
TEST DRUCK INJEKTION 154
Prüfen Sie die Dichtigkeit der 155
TEST FORMULAR JET 155
ÜBERPRÜFEN SIE TOPLIVOPODKAČIVAÛŜEGO PUMPE 155
155 KRAFTSTOFF ABSPERR MAGNETVENTIL
KURBELGEHÄUSEENTLÜFTUNG 155
KONTROLLE VENTIL KARTERNYMI GAS 155
155 BEATMUNGSSCHLAUCH
EINHEIT KALTSTART 155
SYSTEM für schnelle FILAMENT-156
ELEKTRISCHEN Schaltplan-ohne SYSTEM e. g. P 156
ELEKTRISCHE VERKABELUNG DIAGRAMM-E.G.P-156
Beschreibung von 156
DEFINITION der Mängel 156
KOMPONENTE LAGE 157
Überprüfung der Komponenten der 157
E.G.R SYSTEM 159
Technische Daten und Spezifikationen von 161
Beschleuniger, Kraftstoffanlage und Auspuff SYSTEM 162
BESCHLEUNIGER 162
KRAFTSTOFFSYSTEM 162
Entfernung von der FUEL LEVEL Anzeige 162
INSTALLIEREN SIE 163 KRAFTSTOFF-FÜLLSTANDSANZEIGE
Entfernen von Kraftstoffpumpe (SB20DE und SR20DI) 163
Entfernen SIE den Kraftstofftank-163
Installieren Sie den Kraftstofftank-163
AUSPUFFANLAGE 163
SCHMIERSYSTEM UND... MOTOR KÜHLUNG SR 166
Verfahren für die Anwendung der Versiegelung 166
MOTOR-SCHMIERSYSTEM 166
MOTOR-KÜHLSYSTEM 168
SCHMIERSYSTEM UND... MOTOR KÜHLUNG GA 170
170 ENGINE-SCHMIERSYSTEM
PR0VERKADA8LENIÂ ÖL-170
ÖL PUMPE 170
MOTOR-KÜHLSYSTEM 171
KONTROLLSYSTEM 171
Überprüfen SIE den COOLING SYSTEM-171
WASSER PUMPE 172
THERMOSTAT 172
VODOVYPUSKNOJ TUBE 172
KÜHLER 173
Diagramm für RADIATOR FAN MOTOR für 173
Lage der elektrischen Einheiten von 173
TERMOVYKLÛČATEL′ 173
174 FEHLERDIAGNOSE
SCHMIERSYSTEM UND... MOTOR KÜHLUNG CD 175
MOTOR-KÜHLSYSTEM 177
KÜHLER LÜFTER MOTOR ÈLEKTROSHEMD 178
KUPPLUNG 179
Überprüfung und Anpassung der 179
REGULIROVKAPEDALISCEPLENIÂ 179
Kupplung RELEASE Mechanismus von 179
AUS- und Einbau von 179
ÜBERPRÜFUNG VON 180
KUPPLUNGSSCHEIBE und Kupplung decken 180
KUPPLUNG 180 FAHREN
Schmierung von 180
Gehäuse Kupplung und Schwungrad 180
GETRIEBE 181
REPARATUR AUTO 181
ERSETZENDE DICHTPACKUNG 181
AUS- und Einbau von 181
Entfernung von 181
Überprüfung der POSITIONELLEN SWITCHES-181
INSTALLATION von 182
VERWALTUNG WECHSELN GETRIEBE 182
183 RS5F31A ÜBERHOLUNG
FUNKTIONEN CARTER 183
GETRIEBE 183
VERWALTUNG WECHSELN GETRIEBE 184
Demontage von 184
Reparatur von Komponenten von 185
PRIMÄRE Welle und Getriebe 185
Demontage von 185
185 VALIDIERUNG
BUILD 186
SEKUNDÄRE Welle und Zahnrad 186
Demontage von 186
TEST 187
BUILD 187
Der ultimative TRANSFER von 188
Demontage von 188
Überprüfung von 188
BUILD 188
KOMPONENTEN MANAGEMENT GEAR 189
Überprüfung von 189
FUNKTIONEN CARTER 189
AUS- und Einbau von 189
Anpassung von 190
WELLE LAGER VORSPANNUNG 190
BUILD 190
ÜBERHOLUNG und F32V 192 RS5F32A
FUNKTIONEN CARTER 192
GETRIEBE 192
VERWALTUNG WECHSELN GETRIEBE 193
Demontage von 193
Anpassung von 194
BUILD 194
REPARATURDATEN und Spezifikationen von 196
199-AUTOMATIC-GETRIEBE
AUTO REPARATUR 199
Regelventile und Batterien 199
Installation und Anpassung der Steuerkabel 200
201 STEUERVENTIL
ANPASSEN DER TOGGLE-HEMMER 201
Ersatz des Siegels durch die Differenz von 201
201 FEHLERDIAGNOSE
ERSTER TEST (vor der Prüfung auf der Straße) 201
PRÜFUNG AUF DER STRAßE 202
LIEGEPLATZ TEST 203
204 DRUCKPRÜFUNG
Prüfung der elektrischen Komponenten (Kombi) 204
Prüfung der elektrischen Komponenten (Limousine, Schrägheck) 207
AUS- und Einbau von 207
Entfernung von 207
INSTALLATION von 208
Demontage von 208
ÜBERHOLUNG von 215
RE4F03A 215
ÖL-KANAL 217
Lage Anpassung Unterlegscheiben, NADELLAGER, axial-Unterlegscheiben und Sperren Ringe 218
VERTEILERGETRIEBE 219
REPARATUR AUTO 219
Überprüfen SIE das Öl in die Übertragung Fall 219
ERSETZENDE DICHTPACKUNG 219
DICHTUNG VORDERE ABDECKUNG (TRANSFER GETRIEBE) 219
CAL′NIK KUPPLUNG GETRIEBE 219
DICHTUNG RING GEAR 219
AUS- und Einbau von 219
Rückzug (SR20DE und SR20DI) 219
INSTALLATION von 219
ÜBERHOLUNG von 220
CARTER KOMPONENTEN 220
ÜBERPRÜFEN SIE VOR DEM RE-220
220 DICHTUNG
GETRIEBE 220
KONTAKT ZÄHNE 221
INTERPRETATION der Zahn FORM 222
Demontage von 222
Reparatur von Komponenten von 222
CARTER TRANSFER Getriebe und FRONT COVER 222
HOHLRAD 223
ZWISCHENWELLE 223
FÜHRENDE KUPPLUNGSEINRICHTUNGEN 224
VORDERE DIFFERENZIELLE 225
Anpassung von 226
Tabelle für die Anwendung von Anpassungen 226
TABELLE SEQUENZEINSTELLUNGEN 226
Tabelle Verfahren zur Anpassung von 227
REPARATURDATEN und Spezifikationen von 229
Antriebswelle und DIFFERENZIELLE 231
KARDANWELLE 231
AUTOSERVICE 231
AUS- und Einbau von 231
Demontage von 231
BUILD 232
Aus- und Einbau (endgültige Übertragung) 232
Wartung auf dem Auto (Ende Übertragung) 232
FRONT SEAL 232 ERSETZEN
RÜCKSEITE SIEGEL 232 ERSETZEN
Entfernen und Installieren von ein Unterschied von 232
BEAM DIFFERENTIAL von 232
VORDERACHSE / Federung 233
Überprüfung und Anpassung der Auto-233
LAGER, VORDERE RÄDER 234
Ausrichten der vorderen Räder-234
Entfernung von 235
ANTRIEBSWELLE 235
VORDERE Achse montierte Räder und ROTARY CAM 235
INSTALLATION von 235
Demontage von 236
Überprüfung von 236
BUILD 236
Gelenkwellen von 237
Entfernung von 237
INSTALLATION von 237
Demontage von 239
Überprüfung von 239
BUILD 239
Feder und STOßDÄMPFER 241
VORNE AUFHÄNGUNG 241
Demontage von 241
Überprüfung von 241
BUILD 241
Der dritte und TOP Hebel 242
Entfernung von 242
INSTALLATION von 242
242 DEMONTAGE
BUILD 242
STABILISATOR 242
REPARATURDATEN und Spezifikationen von 243
Hinterachse und Luftfederung 246
Überprüfung und Anpassung der Auto-246
Komponenten der Brücke und Aussetzung 246
LAGER HINTERRAD 246
AUSRICHTEN DER HINTEREN RÄDER 246
Entfernen von 247
MONTIERTE RAD 247
VORNE AUSSETZUNG 247
INSTALLATION von 247
AUS- und Einbau von 248
Frühling und STRUT 248
REPARATURDATEN und Spezifikationen von 249
BREMSSYSTEM 250
SPEZIALWERKZEUG 250
Überprüfung und Anpassung von 250
ÜBERPRÜFEN SIE DIE BREMSFLÜSSIGKEIT LEVEL 250
KONTROLLKÄSTCHEN BREMSSYSTEM 250
Ersatz von BRAKE FLUID 250
PROZESS PUMPE 250
BREMSEN HYDRAULISCHE KONTUR 251
Entfernung von 251
Überprüfung von 251
INSTALLATION von 251
STEUERVENTIL 251
DOSIERVENTIL 251
DUAL VALVE LOAD DETECTOR (LS.V) 252
Bremspedal und Halterung 252
AUS- und Einbau von 252
Überprüfung von 252
Anpassung von 252
HAUPTBREMSZYLINDER 253
Entfernung von 253
Demontage von 253
TEST 253
BUILD 253
INSTALLATION von 253
VAKUUM VERSTÄRKER 253
REPARATUR AUTO 253
Entfernung von 254
VALIDIERUNG (A.B.S SYSTEM.) 254
INSTALLATION von 254
VAKUUM SCHLAUCH 255
AUS- und Einbau von 255
ÜBERPRÜFEN VON 255
VORNE SCHEIBENBREMSE 255
ERSATZ-PADS 255
Entfernung von 255
Demontage von 255
TEST 256
BUILD 256
INSTALLATION von 257
HINTEN SCHEIBENBREMSE 257
HINTEN TROMMELBREMSE 259
Entfernung von 260
TEST-ARBEITEN-BREMSZYLINDER 260
ÜBERPRÜFEN SIE TROMMEL-260
ÜBERPRÜFEN SIE DIE FUTTER-260
INSTALLATION von 260
FESTSTELLBREMSE 261 VERWALTEN
AUS- und Einbau von 261
Überprüfung von 261
Anpassung von 261
ABV (A.B.S) 261
Benennung von 261
Modus von 261
Komponenten von 262
Beschreibung von 262
Die hydraulische Pfad Mechanismus a. 8. S 263
AUS- und Einbau von 265
INSTALLATION von 266
Entfernen und Installieren der Staffel des EXECUTIVE-Mechanismus von 266
Lage von SYSTEM Komponenten A.B.S 266
REPARATURDATEN und Spezifikationen von 267
LENKUNG 268
ÜBERPRÜFEN SIE AUTO 268
ÜBERPRÜFEN RAD SPIELEN 268
Überprüfen SIE die neutrale POSITION das Lenkrad-268
Überprüfen SIE die ENCLOSURE MOVEMENT 268 Lenkung Übertragung
Überprüfung und Anpassung Gürtel 268
Überprüfung der FLÜSSIGKEITSPEGEL von 268
ÜBERPRÜFEN SIE FLÜSSIGKEIT 268
Es ist ein HYDRAULISCHES SYSTEM von 268
ÜBERPRÜFEN die Bemühungen der drehen die Lenkrad-268
PRÜFEN HYDRAULIK 269
Lenkrad und Lenkung Spalte 269
Lenkung und Antrieb ohne 270 Verstärker
Lenkung und Antrieb macht-272
ÖL PUMPE 276
REPARATURDATEN und Spezifikationen von 277
Der Körper von 278
Die Vorderseite der Körperteile 278
HAUSTÜR 282
Interne und externe Körper Teil 284
Windschutzscheibe und Fenster-290
291 SPIEGEL
HECKSPOILER 292
Die KÖRPERGRÖßE von 292
MOTOR Zweig von 292
HB 292
UNTER KAROSSERIE 293
Heizung und Klimaanlage 295
REGELKLAPPE 295
LAYOUT von 296
DRUCKTASTE CONTROL BOX 296
Diagramm für Heizung (rechts) 298
REPARATURSCHEMA 298
FUNKTIONSTEST für 299 Klimaanlagen
ÖL KOMPRESSOR-MODELL NVR 140S (ATSUGI) 300
Kompressor-Modell NVR 140S (ATSUGI) 301
LAYOUT von der Klimaanlage-302
302 SPECS
303 PRODUKTE & AUSRÜSTUNG
WIRE HARNESS KUPPLUNGEN 303
STANDARD RELAY 303
SICHERUNG 303
IT BOX 303
SYSTEMSTART 304
Spezifikation der Vorspeisen-308
LADESYSTEM 309
312 GENERATOREN-SPEZIFIKATIONEN
KOMBINIERTE SCHALTER 312
Scheinwerfer-tagsüber Beleuchtung SYSTEM 313
SCHEINWERFER DIM-DIP-SYSTEME-313
-Passt sich der Schwerpunkt der Scheinwerfer-Strahl 314
Haushaltsgeräte und Unterhaltung 315
Limousine, Schrägheck 315
BREAKER-Signalanzeige überprüfen und ALARM-315
Inspektion Licht und BUZZER-317
Scheibenwischer und Waschmaschine 318
HEIZUNG HINTEN FENSTER 319
AUDIO-SYSTEM und Antenne Servo 319
Lage der elektrischen Komponenten 320
Verdrahtung GURTZEUGE-Limousine, Kombilimousine 322
VERDRAHTUNG GURTZEUGE-WAGEN 322
Leiterplatten Nissan Beispiel 338
[ausblenden]



ISBN 5-98410-002-9
Seiten: 352




.:: Ausgeblendeter Text (Sie müssen sich anmelden oder einloggen)::.



: